Das Schöne in der Natur finden und die Schönheit des Menschen,
der meinen Schmuck trägt, unterstreichen.

… Lampionfrüchte, Samenkapseln, Knospen, Blüten …

Ausgangspunkt für die Entwicklung meiner Schmuckstücke ist das
Finden und Abwandeln von Formen der Natur, ohne bei deren Umsetzung
eine botanische Korrektheit anzustreben.

Das Aufzeigen und Hervorheben des Schönen – sowohl der Form
an sich, als auch des Menschen, der den Schmuck trägt – bildet die
Grundlage meiner gestalterischen Arbeit.